Praxen

& Therapeuten

IT für Ärzte

IT-Lösungen für Ärzte-, Praxen und Gesundheitswesen

IT-Service für Praxen

Nur mit einer gut durchdachten und jederzeit einwandfrei funktionierenden EDV ist der reibungslose Ablauf Ihrer Praxis gewährleistet. Dies erfordert technische Kompetenz – gerade auch im Bereich branchenspezifischer Geräte.

Wir von Kunat IT vernetzen Ihre Praxis, gestalten IT-Infrastruktur, bauen Ihre Server-Client-Umgebung, installieren und betreuen Ihr Arztinformationssystem, sorgen für Sicherheit und helfen dabei, Arbeitsabläufe im Praxisalltag einfacher und effizienter zu gestalten, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Patienten einstellen können.

Telematikinfrastruktur (TI)

Laut Bundesgesundheitsministerium ist der Aufbau der TI das größte IT-Projekt der Welt. Unsere Techniker sind geschult und zertifiziert, in Ihrer Praxis den E-Health Konnektor KoCoBox und Peripheriegeräte aufzubauen, einzurichten und zu pflegen.

30 Jahre Erfahrung in Arztpraxen

Die Zusammenarbeit mit Ärzten gehört zu unseren Kernkompetenzen: Sie nehmen einen Großteil unseres Kundenstamms ein. Wir sind als IT-Dienstleister unabhängig und unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter in Ihrer täglichen  Arbeit mit Ihrem Arztinformationssystem und Ihrer IT-Technik!

Wir unterstützen Sie als Einzelpraxis, Gemeinschaftspraxis oder Praxisverbund bei der Auswahl der optimalen EDV-Lösung und der Hardware-Ausstattung.

Telematikinfrastruktur (TI)

Die Telematikinfrastruktur (TI) vernetzt alle Beteiligten im Gesundheitswesen wie Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser, Apotheken und Krankenkassen.

Wir sind zertifizierter TI-Partner

Durch die kontinuierliche Schulung und Zertifizierung unserer IT-Techniker konnten wir 2019/20 in vielen Arztpraxen im Großraum Oldenburg, Bremen, Bremerhaven und Hamburg  die Telematikinfrastruktur aufbauen und einrichten. Als IT-Dienstleister konnten wir damit unsere Kunden den Weg in die Zukunft des eHealth-Systems bahnen.

Unser Portfolio für Praxen:

IT-Consulting
Cert+ & Sicherheitsaudits
Datenschutz
Serversysteme, Storage & Virtualisierung
Desktop-PCs, Notebooks, Tablets
Peripheriegeräte
Netzwerkkomponenten
IT-Sicherheitstechnik
Firewalltechnik, Antivirus & VPN
Backuplösungen & NAS
E-Mailarchivierung
Office 365 & Exchange Dienste
Telematikinfrastruktur
Arztinformationssysteme
Spracherkennung
Digitales Diktat
Managed Services & Monitoring
Helpdesk & Fernwartung
Wartungsverträge & Service-Levels

eHealth 2021

  • KoCoBox Konnektor

    Der eHealth Konnektor KoCoBox MED+ erfüllt alle Spezifikationen der gematik und ist das Herzstück der Telematikinfrastruktur. Seine Aufgabe ist es, die Primärsysteme (z. B. Arzt-, Zahnarzt-, Krankenhaus- und Apothekeninformationssysteme) sicher mit der zentralen TI und den E-Health-Kartenterminals zu verbinden. Über ein geschütztes Virtual Private Network (VPN), den TI-VPN-Zugangsdienst, gewährleistet die KoCoBox MED+ die geforderte sichere Verbindung für den Datenaustausch.

  • eHealth-Kartenterminals

    E-Health Kartenterminals sind zentraler Bestandteil der TI-Komponenten. Mit diesen Kartenterminals werden die elektronische Gesundheitskarte sowie zukünftig auch der elektronische Heilberufsausweis (eHBA) und die Praxis- bzw. Institutionskarten (SMC-B) eingelesen. An ihnen erfolgen auch die PIN-Eingaben durch die Heilberufler, Mitarbeiter und Patienten.

  • VPN-Zugangsdienst

    Nur über den VPN-Zugangsdienst, der für die TI zugelassen ist, kann mit dem Konnektor eine sichere Anbindung an die Telematikinfrastruktur erfolgen. Durch die genutzte VPN-Technologie werden die Primärsysteme (Praxissoftware, Kliniksoftware) in die Telematikinfrastruktur eingebunden. Der VPN-Zugangsdienst ermöglicht den Leistungserbringern den Zugang zur TI, zum Secure Internet Service (SIS) und z. B. zum Sicheren Netz der KVen (SNK).

    Über den VPN-Zugangsdienst der CGM ist aktuell die Nutzung folgender Dienste möglich:

    • Versichertenstammdatenmanagement
    • Zugang zu Bestandnetzen wie z. B. dem Sicheren Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen
  • Sicherer Internetzugang

    Um die Vorteile der TI nutzen zu können, muss Ihre Praxis mindestens über einen sicheren Internetzugang gemäß den Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (Leitfaden Informationssicherheit) verfügen. Wir bieten Ihnen die professionelle Firewal-Lösung der Securepoint aus Lüneburg an: Unified Security made in Germany.

  • Zertifizierte Heilberufssoftware

    Die in Ihrer Praxis eingesetzte Arztinformations-Software muss für die Telematikinfrastruktur freigegeben sein. Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres eHealth-Systems.

Was sagen unsere Kunden über uns:

Hier erscheinen bald unsere Referenzen!

Hier erscheinen bald unsere Referenzen!

Hier erscheinen bald unsere Referenzen!

Hier erscheinen bald unsere Referenzen!