IT-Sicherheit

Securepoint IT-Security made in Germany • GO • Unified Security Report • GO • Secure DNS – Intelligent Cloud Shield • GO • Managed Services • GO • Monitoring • GO • E-Mail-Archivierung • GO • Backup-Lösungen • GO • Mobile Security & Device-Management • GO • AntiVirus Pro • GO • NextGen UTM Firewall • GO • Unified Security Cert+ • GO • Datenschutz

IT-Sicherheit ist machbar

Das Problem: Cyber-Gefahren

Ständig neue Sicherheitsbedrohungen machen ein Mindestmaß an Sicherheit in der IT-Infrastruktur zwingend erforderlich. Überall dort, wo personenbezogene Daten verarbeitet, gespeichert oder ausgetauscht werden, ist es z.B. in Praxen nicht mehr zulässig, einen Standartrouter mit Firewallfunktion einzusetzen oder mit den Boardmitteln des Betriebssystems Virenschutz zu betreiben: Der Einsatz einer dedizierten Firewall und einer Antiviren-Gesamtlösung ist heute nicht nur ein unerlässlicher Schritt, um Ihren Datenschatz abzusichern, sondern inzwischen auch verpflichtend, um gesetzlichen Vorgaben zu genügen.

Unified Security made in Germany

Unsere Lösung: Securepoint Unified Security mit Cert+ Zertifizierung

Wir bieten Ihnen rundum-Sicherheit auf dem neuesten Stand der Technik made in Germany!

Und das Beste daran: Sie können Ihr erreichtes IT-Sicherheitslevel über uns durch ein Cert+ Zertifikat bestätigen lassen!

Erfahren Sie mehr.

Starkes Angebot zur IT-Sicherheit

Unsere Firewalls schützen Ihr gesamtes Netzwerk mit Ihrer IT-Infrastruktur und allen enthaltenen Endgeräten.

Informieren Sie sich hier.

Unsere Antiviruslösung ist hoch performant und überzeugt durch ihre starke Erkennungsrate.

Informieren Sie sich hier.

Schützen Sie Ihre Smartphones, Tablets und Notebooks – auch außerhalb Ihrer Praxis oder Kanzlei, mit unserem umfangreicher Mobile Device Management (MDM) Service.

Informieren Sie sich hier.

Was darf es sein: Lokale oder Cloud-Sicherung?

Informieren Sie sich hier.

Ihre Geschäfts-E-Mails müssen nach DSGVO, GoBDAO und HGB  revisionssicher  und verfügbar archiviert werden.

Informieren Sie sich hier.

Mit unserer Monitoring-Lösung haben wir Ihre IT-Infrastruktur immer im Blick.

Informieren Sie sich hier.

Der neue IT-Sicherheitsstandard für mittlere bis kleine Praxen, Kanzleien oder Unternehmungen (KMU).

Informieren Sie sich hier.

Ganzheitliche IT-Sicherheitslösungen

Die Basis unserer Sicherheitslösungen sind die Produkte des Lüneburger Unternehmens Securepoint: Wenn es um IT-Sicherheit geht, dann vertrauen wir ihren garantiert Backdoor-freien Lösungen made in Germany.

Die einzelnen Komponenten wie NextGen UTM-Firewall, Mobile Security, Antivirus Pro und E-Mail-Archivierung sind am Markt einzigartig und bilden einen umfassenden Schutz, der sich wie die Schichten einer Zwiebel um die Kunden-IT legt. Durch die abgestimmte Kombination aller Produkte und Schichten erreichen wir für unsere Kunden ein überragendes Schutzniveau: Securepoint Unified Security.

Erfahren Sie mehr.

Wir sind Securepoint-Fachhandelspartner

NextGen UTM-Firewall

ist mehr als nur ein Router mit Firewall-Funktion ist 100% Datenschutz-konform ist wirklich das, was sie verspricht: Sicher!

Eine Firewall ist die “Brandschutzmauer” zwischen den Rechnern Ihres IT-Netzwerkes und potenziellen Angriffen aus dem Internet: Sie befindet zwischen Ihrem aktiven Datenschutz und dem Totalverlust Ihrer Daten! Um es an dieser Stelle einmal klar zu sagen: Ein Router mit “Firewallfunktion” ist keine Firewall – sondern bleibt ein Router.

Damit eine Firewall effektiv als Schutz vor potenziellen Angriffen aus dem Internet funktioniert, verfügen Securepoint NextGen UTM-Firewalls über mehrere Sicherheits- und Filtermechanismen. Diese sind auf verschiedenen Ebenen aktiv und funktionieren wie die Sicherheitsvorkehrungen eines Autos: Während Gurte, Nackenstützen, Airbags und Knautschzone jeweils verschiedene Schutzfunktionen für verschiedene Bedrohungen übernehmen, wirken alle Bestandteile gemeinsam auf Ihre größtmögliche Sicherheit hin.

 

DEEP PACKET INSPECTION

Deep Packet Inspection erlaubt die Festlegung von Regeln aufgrund von Protokolltypen, Dateiendungen und weiteren Datenpaket-Eigenschaften. Zwei aktive Scan-Engines auf der UTM-Firewall prüfen jedes eingehende Paket auf Viren und Schadsoftware.

DOPPELTER ANTIVIRUS

Zwei unabhängige, leistungsfähige Scan-Engines prüfen permanent die eingehenden Daten hinsichtlich Ihres Bedrohungspotenzials.

 

CYBER DEFENSE CLOUD

In der Cyber Defence Cloud werden über 300.000 Ereignisse pro Sekunde ausgewertet. Machine Learning, Schwarmintelligenz, Data-Mining und das Know-how unseres Analyseteams verbinden die Erkenntnisse und erreichen dadurch ein exzellentes Schutzniveau für Sie.

VPN-CLIENT

Der VPN-Client ermöglicht den Aufbau eines virtuellen privaten Netzwerks und damit die sichere Verbindung von Rechnern an beliebigen Standorten, beispielsweise im Homeoffice. Um auch Smartphones oder Tablets ortsunabhängig im VPN zu sichern, gibt es Securepoint Mobile Security.

 

CONTENTFILER

Der Contentfilter analysiert und bewertet aus dem Internet angeforderte Inhalte und erlaubt den Ausschluss von Inhalten bestimmter Seiten auf Basis von Schlüsselwörtern oder Inhaltskategorien.

ADMIN- UND ENDUSER-INERFACE

Die Konfiguration der Firewall findet über die Admin-Oberfläche statt. Für benutzerspezifische Anwendungen wie den E-Mail Filter oder Clientless VPN (für Remote Desktop Protocol- und Virtual Netwok Computing) steht außerdem eine Enduser-Oberfläche zur Verfügung.

 

SPAMFILTER

Der Spamfilter erkennt und filtert Spam-E-Mails und verschiebt sie in einen Quarantäne-Bereich, bevor diese den Posteingang der User erreichen.

AUTOMATISCHES BANDBREITENMANAGEMENT / QUALITY OF SERVICE QOS

Das Bandbreitenmanagement kann durch die Angabe von nur drei Werten optimal konfiguriert werden. Durch die QoS-Einstellungen werden essenzielle Protokolle priorisiert und Latenzen minimiert.

Deshalb verkaufen wir Securepoint UTM-Firewalls

No Backdoor Garantie
Die Securepoint GmbH garantiert die vollumfängliche Übereinstimmung mit Ziffer 2.4 der „Ergänzenden Vertragsbedingungen über den Kauf von IT-Produkten” (EVB-IT Kauf AGB – Version 2.0 vom 17.03.2016):

Securepoint liefert die IT-Produkte frei von Schaden stiftender Software (Viren, Würmer, Trojanische Pferde), z. B. in mitgelieferten Treibern oder der Firmware.

Securepoint verpflichtet sich dazu, dass in den gelieferten Produkten keine verdeckten Zugangskennungen und Zugangsmechanismen enthalten sind, die Dritten einen vom Kunden nicht kontrollierten Zugriff ermöglichen oder
sicherheitsrelevante Funktionalitäten deaktivieren.
Eine vorsätzliche Schwächung von Verschlüsselungsverfahren (z. B. durch künstlich verkürzte Schlüssel, inkorrekt implementierte Verschlüsselungsalgorithmen, geschwächte Zufallsgeneratoren, verdeckte Masterkeys oder im Datenstrom verdeckt übertragene Informationen, die eine Entschlüsselung erleichtern) wird in den Produkten von Securepoint nicht angewendet.

Securepoint-No-Backdoor-Garantie

Securepoint NextGen UTM-Firewall Features

  • Alerting-Center übersetzt Log-Informationen in einfach verständliche Meldungen und informiert aktiv per E-Mail
  • Optimal für Managed-Service-Anbieter
  • Überwachung mit SNMP: Volle Integration in MSP-Umgebungen dank umfassender Schnittstellen
  • Integriertes Einmalpasswortsystem für VPN, Benutzerinterface und Administration (Mehrfaktor-Authentifizierung – OTP)
  • Inkl. Mail-Connector zur Abholung von E-Mails beim Provider
  • Einfach zu bedienende, App-orientierte Adminoberfläche
  • Mit nur ca. 70 MB ein sehr kompaktes Firewall-Image
  • Regelmäßige Penetrationstests
  • Eingebettet in das Securepoint Unified Security-Konzept
  • EU DS-GVO ready: Garantiert ohne Backdoors
  • Vollständiger Support von IPv6
  • Automatische Optimierung der Bandbreite
  • Echtzeitschutz durch Cyber Defence Cloud
  • Threat Intelligent Feed
  • Sofortige und einfache Absicherung verschlüsselter Verbindungen (TLS)
  • Zeitschloss für verdächtige E-Mails
  • Sichere Voreinstellungen
  • Zentrale Verwaltung aller Firewalls bei Kunden oder über Standorte hinweg (inkl. Cloud)

AntiVirus Pro

AntiVirus-Schutz made in Germany

Wir machen beim Computer-Virenschutz keine Kompromisse und haben uns ganz bewusst für Securepoint AntiVirus Pro entschieden: Performance und Erkennungsrate passen! Für beides ist die preisgekrönte Scan Engine verantwortlich, die integriert ist. Die IKARUS T3.scan.engine gehört dabei zu den besten weltweit.

E-Mails werden zusätzlich überprüft und somit eine weitere Schutzebene eingezogen. Dabei überwacht Securepoint Antivirus Pro nicht nur den Datenstrom auf Viren und Malware, sondern es findet auch eine umfassende Filterung unerwünschter E-Mails statt. Systemvoraussetzungen für E-Mail- und Spamschutz: Microsoft Outlook, Outlook Express oder Windows Mail.

Antivirus für Praxen, Kanzleien und Unternehmen

  • Zentrales Cloud Management
  • Sehr performant und ressourcenschonend
  • Preisgekrönte IKARUS T3.scan.engine integriert
  • Zeitnahe Updates
  • E-Mail-Überwachung inkl. Anti-Spam
  • Geplante Scans / umfassende Scan Profile
  • Quarantänefunktion
  • Schutz der Einstellungen durch Passwort
  • Überwachung von Microsoft SharePoint
  • Kostengünstig und inkl. aller Produktupdates

Zentrales Cloud-Management

Securepoint stellt jedem Kunden ein umfassendes zentrales Management Portal für den Betrieb von Securepoint Antivirus Pro im Unternehmen zur Verfügung. Das Portal zeigt alle installierten Clientsysteme inkl. deren Lizenz-, Update- und Infektionsstatus an. Dabei ist es unerheblich, an welchem Standort einzelne Geräte sich befinden, da die Kommunikation abgesichert über das Internet läuft.
Fachhändler sehen zusätzlich alle Informationen kundenübergreifend mit einem einzigen Login.
Für das Management fallen keine zusätzlichen Lizenzkosten an. Es entsteht kein Aufwand für Installation, Update und Wartung.

Mobile Security & Device Management

Sind Ihre mobilen Geräte wirklich gut abgesichert?

Nutzen Sie in Ihrer Praxis oder Kanzlei auch Smartphones, Tablets oder Notebooks als mobile Arbeitsplätze? Heute sind Mobilgeräte aus unserem Arbeitsleben kaum mehr wegzudenken. Doch was geschieht, wenn Sie die Praxis oder Kanzlei verlassen? Sicher möchten Sie auf die Vorzüge des mobilen Datenzugriffs von unterwegs oder Zuhause nicht verzichten. Ohne angemessenen Schutz dieser Geräte jedoch hebeln Sie sämtliche IT-Schutzmechanismen und Unternehmensrichtlinien aus. Sobald Sie mit Ihrem mobilen Endgerät das sichere Firmennetzwerk verlassen, verlieren Sie im schlimmsten Fall die komplette Kontrolle über das Gerät: Auch mobile Geräte sind nicht immun gegen Phishing-Versuche oder anderen Cyberattacken.

Unsere Lösung bietet effektiven Schutz Ihrer Mobilgeräte: Antiviren-Programme, Spam- und Content-Filter unterbinden den Zugriff auf gefährliche Webseiten, schützten vor aktuellem Schadcode, Phishing, Ransomware oder Zero Hour Exploit,  – selbstverständlich DSGVO-konform und garantiert frei von Backdoors.

Mobile Security und Datenschutz

Mit Securepoint Mobile Security sichern Sie Ihre mobilen Endgeräte zuverlässig ab. Der komplette Datenverkehr wird ausschließlich verschlüsselt zu deutschen Rechenzentren umgeleitet und dort durch Securepoint NextGen Cloud-Firewalls überwacht. Durch die Verschlüsselung sind Ihre Daten auch in öffentlichen und freien WLANs geschützt.

Sollte einmal ein Gerät verloren gehen bzw. gestohlen werden, können Sie dieses über die Weboberfläche finden, sperren oder komplett löschen und somit einem Datenmissbrauch vorbeugen.

Backup-Lösungen

Datensicherung ist Pflicht

Kein optionaler Luxus, sondern ein obligatorisches Muss: Die Datensicherung ist heute wichtigster Bestandteil jeder Unternehmens-IT, da sie nicht nur vor dem Verlust Ihrer Praxis-Daten schützt, sondern Sie auch vor den hohen Bußgeldern bewahrt, welche beim Verlust personenbezogener Daten zu erwarten. sind. Laut EU-DSGVO ist die angemessene Datensicherung – vor allem bei personenbezogenen Daten – zwingend verpflichtend.

Dabei umfasst eine Datensicherung mehr als das tägliche Wechseln von Bändern: Es sind sämtliche Maßnahmen, die zum Schutz Ihrer Daten, Speichermedien sowie auch einzelner Programme vor unberechtigten Zugriff, Fehlern, Fälschungen oder Verlust dienen. Aber auch die regelmäßige Überprüfung des Backups durch Wiederherstellung (Disaster Recovery) gehört dazu.

Übergeben Sie uns die kompetente Betreuung Ihres Datenschatzes.

Geldbußen für Verstöße der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze

Gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO) können verlorene Daten und Datenlecks zu hohen Bußgeldern führen (bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 % des weltweiten Firmenjahresumsatzes).

Wenn Sie der Meinung sind, dass die DSGVO noch bei Verstößen übergangsweise Spielraum lasse, dann sind Sie leider schlecht beraten: Die neuen Datenschutzgesetze sind voll wirksam.

Lesen Sie im DSGVO-Portal die ständig aktualisierte europäische Bußgelddatenbank.

Lokales Backup oder DSGVO-konforme Cloud-Sicherung im Angebot

Zuverlässige und schnelle lokale Backup-Lösung

Wir wissen nicht, welche Datensicherungs-Software Sie einsetzen, wir empfehlen StorageCraft® ShadowProtect® SPX. Als Fachhandelspartner der Extra Computer GmbH, die auf ihren Servern diese Software vorinstalliert haben, setzen wir auf diese bewährte lokale Backup-Lösung. Damit lassen sich Backups, Disaster Recovery und auch Systemmigrationen für virtuelle Windows-Server zuverlässig und schnell vor Ort ausführen.

In der Praxis hat sich die schnelle und flexible Wiederherstellung von Backups bewährt, so dass wir minimale Geschäftsausfälle gewährleisten können – unabhängig vom Umfang eines Notfalls:  ShadowProtect® SPX erfasst das gesamte System imagebasiert auf Sektorebene (Betriebssystem, Anwendungen, Einstellungen, Dienste) und Ihre gesamten Daten.

Wir empfehlen für das lokale Backup: StorageCraft® ShadowProtect® SPX

Cloudbasiertes Backup für PC- und Server-Systeme

Mit Securepoint Unified Backup bieten wir eine Datensicherung für höchste Ansprüche: Zuküntfig können Sie damit Bänder und Festplatten in der Schublade lassen. Sichern Sie Daten automatisiert online in der Cloud – und schützen Sie sich so vor Fehlfunktionen und Datenverlust. Von der Software bis zur Hardware können Sie dabei auf IT made in Germany vertrauen: Die Server des Cloud-Service stehen georedundant in deutschen Rechenzentren.

Unified Backup sichert Daten von physischen oder virtuellen Servern und Endgeräten mit Microsoft- oder Linux-Betriebssystem bzw. Hypervisoren wie VMWare. Es beherrscht zudem Application-Aware-Backup von Anwendungen wie Microsoft SQL, Sharepoint oder Exchange Server.

Erfahren Sie mehr.

Revisionssichere E-Mail-Archivierung

E-Mail-Archivierung zwingend vorgeschrieben

Die langfristige Archivierung von E-Mails ist in Deutschland eine zwingende Notwendigkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und also auch für Praxen und Kanzleien: die E-Mail-Archivierung muss gesetzeskonform nach GoBD erfolgen Mail-Server sind inzwischen Organisations- und Archivierungssysteme für uns geworden. Die dauerhafte E-Mail-Nutzung führt dazu, dass, auch bei einer strukturierten Ablage, ein Informationschaos entsteht. Mail-Server stoßen an ihre Grenzen und verlieren somit an Performance. Auch die Lizenz- und Speicher-Kosten steigen.

Revisionssichere E-Mail-Archivierung nach GoBD

Als Fachhandelspartner der Securepoint GmbH bieten wir unseren Kunden das Unified Mail Archive (UMA), das alle Anforderungen abdeckt: Entlastung von Mail-Servern, einfaches Dokumentenmanagement von E-Mails und die gesetzeskonforme Archivierung. Mit dem Unified Mail Archive kommen Unternehmen sowohl der Aufbewahrungs-, als auch der Löschpflicht nach und bringen gesetzliche Vorgaben zur E-Mail-Archivierung mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) in Einklang.

Lesen Sie dazu den Securepoint UMA-Leitfaden Deutschland.

Securepoint Unifed Mail Archiv

  • Schutz vor Datenverlust

    Sichere, langfristige und zentrale Aufbewahrung aller E-Mails. Das Unifed Mail Archive (UMA) archiviert alle E-Mails für beliebig lange Zeiträume nach gesetzlichen Vorgaben.

  • Gesetzliche Anforderungen

    Signierung von E-Mails und Dokumenten mit qualifzierten Zeitstempeln und revisionssichere E-Mail-Archivierung nach höchsten Standards (GoBD und BSI TR 03125).

  • Outlook-Plugin und Import-Tool

    Effzientes Arbeiten und komfortabler Import von E-Mail-Datenbeständen dank vollständiger Outlook-Integration durch unser Plugin.

  • Dokumentenmanagement

    Das intelligente DMS-System sorgt für die automatische Aufbereitung der Daten und stellt diese den Anwendern zur Verfügung.

■ EU DS-GVO ready: Garantiert ohne Backdoors
■ Entlastet Mail-Server und vereinfacht Datensicherung
■ Erfüllung der Compliance-Anforderungen nach GoBD (ersetzt GDPdU und GoBS), HGB, AO, Basel II und BSI TR 03125
■ Leistungsstarke Suchmaschine für E-Mails und Dokumente
■ Sortierung, Kategorisierung und Indexierung von E-Mails und Dokumenten
■ Automatisches Anlegen von E-Mail-Archivierungspostfächern im laufenden Betrieb
■ Microsoft Outlook Integration per Plugin
■ Zugriff aus jedem E-Mail-Client per IMAP
■ Einfache E-Mail-Wiederherstellung durch Anwender
■ Vier-Augen-Prinzip einstellbar unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen
■ Automatische Archivierung kompletter E-Mail-Datenströme
■ Automatische regelbasierte Aufbewahrung von E-Mails nach gesetzlichen Archivierungszeiträumen
■ Umfassende Indizierung aller Elemente (inkl. OCR)
■ Import/Massenimport direkt aus Mail-Server
■ Import von Microsoft Exchange® sowie Microsoft Outlook (PST-Dateien und Outlook Konten)
■ Benutzerverwaltung über Active Diretory, LDAP oder mittels lokaler Datenbank
■ Integriertes Monitoring und Reporting

Intelligentes Remote Monitoring & Management

Reagieren war gestern – heute schauen wir voraus!

Jedes Jahr entstehen durch den Ausfall von Servern, Netzwerkkomponenten oder PC-Arbeitsplätzen Aufwand und finanzielle Schäden. Der plötzliche unerwartete Ausfall z.B. eines Servers oder einer Netzwerkkomponente kann zum Stillstand der gesamten Praxis, Kanzlei oder eines Unternehmens führen.

Als IT-Systemhaus haben wir viele Jahre lang zumeist reaktiv gearbeitet: Trotz guter Hardware und vollumfänglicher IT-Sicherheit kann jedes System einmal ausfallen. Wenn das passiert, steht Ihre Praxis, Kanzlei bzw. Unternehmung, und wir als Systempartner sind voll im Einsatz: Doch auf diesen Stress verzichten wir gern!

Die Kunat IT hat jetzt begonnen, ihre Kunden proaktiv vorausschauend zu betreuen: Predictive Maintenance – die vorausschauende Instandhaltung – erkennt schon die allermeisten Störungen und Systemausfälle, bevor sie auftreten.

Die Kosten durch den Produktionsausfall übersteigen meist ein Vielfaches der Kosten der Fehlerbehebung oder einer intelligenten Monitoring-Lösung.

Proaktive Kristallkugel

Mit unserer Monitoring-Lösung analysieren und managen wir die gesamte IT-Infrastruktur Ihres Netzwerkes in Echtzeit, rund um die Uhr. Ausgewählte Sensoren vergleichen ständig Ihre Messwerte mit den vorgegebenen Datenbereichen und schlagen im Notfall sofort Alarm. So macht unsere proaktive Kristallkugel auf kritische Prozesse aufmerksam, die große Schäden anrichten und Ihre Praxis, Kanzlei oder Ihr Unternehmen für Stunden oder auch Tage ausfallen lassen könnten. Eine umfassende Datenanalyse und der effektive Einsatz ausgewählter Sensoren ist die Basis unseres erfolgreichen IT-Monitorings:

Sobald kritische Werte auftreten sind wir sofort alarmiert und können bereits agieren, bevor Sie als Praxisinhaber oder Mitarbeiter überhaupt davon etwas mitbekommen: Dann reparieren wir per Fernzugriff oder melden uns bei Ihnen, wenn Hardware zeitnah ausgetauscht werden sollte.

  • 24/7 Monitoring

  • Echtzeitalarmierung

  • Monitoring Lösung für alle Systeme

  • Made in Germanny

  • EU-DSGVO konform

Unified Security Cert+

Wie sicher ist Ihre IT?

Zertifizierte IT-Sicherheit!

Machbare IT-Sicherheit: Unified Security Cert+

Der Schutz der Daten hat allerhöchste Priorität. So sieht es auch der Gesetzgeber im BSI-Grundschutz und seit dem 25. Mai 2018 auch in der EU-DSGVO: Das neue Datenschutzgesetz setzt voraus, dass Ihre IT-Infrastruktur dem neuesten Stand der Technik entspricht. Bislang war es recht aufwendig, diesen Stand zu definieren, bezog man sich auf den IT-Grundschutz vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Mit dem neuen IT-Sicherheitsstandard Unified Security Cert+ für kleine bis mittlere Praxen, Kanzleien und Unternehmen (KMU) gibt es jetzt eine neue Messlatte zur Definition von IT-Sicherheit und Aktualität Ihres IT-Systems!

Mithilfe eines auditierbaren Maßnahmenkatalogs lässt sich nun der Sicherheitsstand Ihrer IT-Landschaft bewerten. Haben Sie dann ein ausreichendes Schutzniveau erreicht, so erhalten Sie das Zertifikat in Bronze, Silber oder Gold.

Was ist Cert+

Cert+ bedeutet IT-Sicherheit für kleine bis mittlere Praxen, Kanzleien oder Unternehmen (KMU) durch die Umsetzung eines standardisierten Sicherheits-Audits. Mit dem Ergebnis und der machbaren Umsetzung von vielschichtigen Maßnahmen wird ein ausreichendes Maß an IT-Sicherheit erreicht – anders als beim komplexen BSI-Grundschutz, welches für kleine bis mittlere Unternehmen schlicht nicht zu leisten ist.

Mit dem IT-Sicherheitsstandard „Unified Security Cert+“ schließt Securepoint als einer der führenden IT-Security-Hersteller diese Lücke; dabei wurde ein herstellerneutraler und branchenunabhängiger IT-Sicherheitsstandard entwickelt. Mit Cert+ kann jedes Unternehmen IT-Sicherheit umsetzen. Der Standard minimiert die organisatorischen Hürden und senkt Kosten, die der Umsetzung von IT-Sicherheit oft im Weg stehen.

Durch eine Cert+ Zertifizierung werden Sie den gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien gerecht und IT-Systeme können gerade in kleinen und mittleren Unternehmen praxistauglich geschützt werden.

Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen

bestmögliche IT-Sicherheit

geringeres Betriebsrisiko

regelmäßige Dokumentation

gute Reputation bei Kunden, Banken und Versicherungen

Wir bewerten Ihr IT-System unabhängig

Ihre IT-Infrastruktur wurde nicht von uns aufgebaut oder betreut?
Sie möchten dennoch wissen, ob Ihre IT dem aktuellen Stand der Technik entspricht und sicher ist?

Als unabhängiger Cert+ Auditor bewerten wir jedes IT-System nach einem standardisierten Maßnahmenkatalog. Mit unserem Abschlussbericht zeigen wir Ihnen an, in welchen IT-Bereichen Sie gezielt IT-Sicherheit verbessern können, so dass Sie bei Ihrem Systembetreuer klare Maßnahmen beauftragen können.

Unified Security Cert+ fokussiert sich im Vergleich zu anderen Standards ausschließlich darauf, dass Maßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis leistbar sind. Dadurch erreichen KMU schnell ein besseres IT-Sicherheitsniveau und können sich ihre erreichten unterschiedlichen Sicherheitslevel zertifizieren lassen.

Unified Cert+ Zertifizierungen

Erreichten IT-Sicherheitsstandard nachweisen:

Ihr Vorteil als Praxis- oder Kanzlei-Inhaber

Durch den Zertifizierungsstandard Cert+ erhalten Sie endlich einen Nachweis für das erreichte IT-Sicherheitslevel in Ihrer Unternehmung durch nachprüfbare Standards. Je nach erreichtem Sicherheits-Level erhalten Sie die Zertifizierung in den Stufen Bronze, Silber oder Gold.

Fragen Sie Ihren Cyber-Versicherungsgeber nach Rabatten, wenn Sie z.B. Cert+ Bronze vorweisen können!

Kein IT-System ist 100% sicher: Sollte z.B. in Ihrer Praxis einmal durch Unachtsamkeit eines Mitarbeiters eine Ransomeware oder ein Trojaner aktiv werden und eine datenschutzrechtliche Meldung notwendig werden, da vielleicht personenbezogene Daten gelöscht oder weiterverbreitet wurden, so können Sie mit einer Cert+ Zertifizierung nachweisen, dass Sie Ihre IT-Infrastruktur ordentlich auf dem aktuellen Stand Technik aufgebaut haben.

Ablauf einer Unified Cert+ Zertifizierung